Login:   Password:       (Passwort vergessen?)

Suche:


Vorteile von EC Kartenlesegeräten für Händler und Käufer

Einen EC Cash Terminal in seinem Laden zu haben bietet sowohl für den Ladeninhaber, als auch für seine Kunden enorme Vorteile, da sie bargeldlos bezahlen können.


Die Bereitstellung des Kartenzahlens für die Kundschaft gehört mittlerweile zum Standard eines jeden Geschäfts. Ein EC Cash Gerät findet man heutzutage sowohl in großen Lebensmittel- oder Bekleidungsketten als auch in Restaurants und kleineren Shops.

Das bargeldlose Zahlen avanciert zur Bezahlart Nummer eins bei den Kunden. Auch Händler sollten sich nicht scheuen, ein Kartenterminal (auch POS Cash (Point of Sale) Gerät genannt) anzuschaffen, denn es bietet für den Kunden ebenso wie für den Händler wichtige Vorteile im täglichen Geschäft.

Die Vorteile für den Händler


Jeder Händler kennt das folgende Szenario: Ein Kunde kommt in den Laden, schaut sich um und entdeckt eine Ware, die er haben möchte. Jedoch hat er nicht genügend Bargeld bei sich und der Weg zum nächsten Geldautomaten ist weit. Der Kunde würde nun das Geschäft verlassen oder sich ggf. eine andere, günstigere Ware aussuchen. Somit kommt das Geschäft nicht zustande.

Bietet der Händler jedoch Kartenzahlung an, kann der Kunde sich noch mehr Artikel heraussuchen, die er anderweitig aufgrund des fehlenden Bargeldes nicht hätte kaufen können. Spontankäufe steigen dadurch an, wodurch der Händler mehr Umsatz macht.
Zahlen die Kunden mit ihrer EC-Karte, befindet sich logischerweise weniger Bargeld in der Kasse, wodurch das Diebstahl- oder Überfallrisiko für den Händler deutlich minimiert wird. Auch muss allabendlich nicht so viel Bares zur Bank oder dem Tresor gebracht werden.

Ebenso minimiert sich das Risiko des angenommenen Falschgeldes, das auf dem Händler lastet. Hinzu kommt, dass nicht herausgegeben werden muss, was ebenfalls oft eine Gefahr birgt, da leider nur wenige Kunden ehrlich sind und den Fehler bemerken und ansprechen.

Die Vorteile für den Kunden


Auch der Kunde hat ein geringeres Verlust- oder Diebstahlrisiko, da er weniger Bargeld mit sich herum trägt. Er kann spontan einkaufen, ohne vorher noch Geld holen zu müssen. Für ihn gilt ebenso die Minimierung des Falschgeldrisikos.

Verfasst von Martin Koch am 26.05.2011



Der Autor



Martin Koch
Datenschutz  |  Kontakt  |  Impressum
(c) 2009, GLAJJ.com